Aufrichten der Plätze


Nachdem im Herbst 2020 die Linien entfernt wurden, damit die Plätze 2021 in neuem Glanz erstrahlen können, wurde mit dem Aufrichten der Plätze bereits Ende März begonnen. Trotz kurzfristiger Verständigung versammelten sich gut 20 Mitglieder und halfen beim Entfernen des alten und dem Auftragen von neuem Sand. Das Unkraut wurde entfernt und die Rigole wurden ebenso gereinigt. Nur mehr die Installation der Linien verhinderten einen verfrühten Saisonbeginn.

 

Leider spielte das Wetter in den darauffolgenden Wochen nicht mit. Es schneite und Nachttemperaturen unter dem Gefrierpunkt ließen die Arbeiten der niederösterreichischen Firma Sportanlagenbau Tikale KG nicht zu. Zwei Wochen lang mussten die Mitglieder vertröstet werden, bevor am 23. April die Saison endlich starten konnte. Unser Dank gilt den zahlreichen Helfern, ohne euren Einsatz wäre das Instandsetzen der Plätze in dieser Form undenkbar.